Blog

Hund, Katze, Pferd – In diesem Blog können Sie sich gerne zusätzlich zu meinen Ausbildungen und Webinaren informieren. Sie finden hier einige Artikel zu unterschiedlichsten Themen rund um die Ernährung und Gesundheit. Lassen Sie sich inspirieren. Sicher ist da auch etwas interessantes für Sie dabei.

Viel Spaß beim Lesen!

Wolf mit kleinem Hasen als Beute im Maul

Das Geschäft mit Futterergänzungen

Ist Ihnen schon aufgefallen, dass der Markt mit den Futterergänzungen geradezu explodiert? Wer schon einmal Tiernahrung verkauft hat, egal ob Dose, Glas, Wurst, Trofu oder Fleisch, weiß, dass man für einen halbwegs guten Verdienst Tonnen umsetzen muss. Jedes „Futter“-Geschäft hat daher Zubehör wie Leinen, Körbchen, Spielzeug etc., weil da die Spannen deutlich besser sind.

Weiterlesen »
Drei Hunde im Schnee - Wie ernährt man Hunde und Katzen im Winter richtig?

Hunde und Katzen im Winter richtig ernähren

Bereits im Herbst werden Ihre Katze oder Ihr Hund versucht haben, sich Winterspeck anzufressen. Sie folgten damit einer Überlebensstrategie, die seit Tausenden von Jahren gültig ist. Je nachdem wie oft und wie lange Ihr Tier im Winter draußen ist, hat es auch einen erhöhten Energiebedarf.

Weiterlesen »
Sehr dicker Mops kann kaum sitzen

Das dicke Tier: Urlaubsspeck weg durch Fett weglassen?

Tierernährungsberaterin Heidi Herrmann sagt ganz klar N E I N !
Übergewicht entsteht wenn die Energiezufuhr größer ist als der Energieverbrauch. Kohlenhydrate und Fett liefern diese Energie – aber die fettarme oder sogar fettfreie Ernährung bei Hund und Katze ist nicht zu empfehlen. WARUM?

Weiterlesen »

Hunde Senioren

Hunde-Senioren haben besondere Ansprüche an die Ernährung und Haltung, denn auch die Organe und der Stoffwechsel sind in die Jahre gekommen.

Weiterlesen »
Zutaten für Hundefutter auf einem Tisch

Tierernährungsberatung bei G & H

Ausbildung von Ernährungsberatern für Hund, Katze, Pferd und Kleintiere.
Mit meinen Seminaren und Webinaren zum Thema „Ernährung bei Tieren“ möchte ich Tierbesitzern leicht umsetzbare Möglichkeiten zur Gesunderhaltung ihres Tieres zeigen oder Dienstleistern im Tierbereich eine Ausbildung für ein zusätzliches Serviceangebot bieten.

Weiterlesen »

Fütterung des leichtfuttrigen Pferdes

Es gibt leichtfuttrige und schwerfuttrige Pferde, sie unterscheiden sich in ihrer Körperform, vor allem aber in der Verwertung der Nahrungsaufnahme. Die einen neigen zu Über-, die anderen zu Untergewicht. Was ist bei der Futterberechnung des leichtfuttrigen Pferdes zu beachten?

Weiterlesen »

BARF – eine populäre Form der Hundeernährung

BARF (Bone And Raw Food) ist eine Form der Hundeernährung, die sich an der Wolfsernährung orientiert und bei der Rohfleisch inkl. Innereien und Knochen meist zusammen mit Gemüse verfüttert wird. Viele Tierbesitzer entscheiden sich für diese Ernährungsform, weil sie als sehr “natürlich” angesehen wird. Doch ohne genügend Kenntnisse ist die gut gemeinte Fütterungsart nicht immer bedarfsdeckend für das Tier.

Weiterlesen »

So hilft die Knochensuppe dem Hund bei Darmentzündung

Was ist richtig? Was ist falsch? Die Ernährung spielt mittlerweile bei vielen Hundebesitzern eine wichtige Rolle. Das ist auch gut so, denn sie ist entscheidend für die Gesundheit des Tieres verantwortlich. Darüber hinaus ist die Fütterung aber häufig von der grundsätzlichen Einstellung des Besitzers abhängig.

Weiterlesen »

Hundeernährung – richtig und gesund

Was ist richtig? Was ist falsch? Die Ernährung spielt mittlerweile bei vielen Hundebesitzern eine wichtige Rolle. Das ist auch gut so, denn sie ist entscheidend für die Gesundheit des Tieres verantwortlich. Darüber hinaus ist die Fütterung aber häufig von der grundsätzlichen Einstellung des Besitzers abhängig.

Weiterlesen »

Katzenspezial

Katzenbesitzer fragen oft, ob man mit Trockenfutter seinem Tier schaden kann. Und vorab: ja, das kann man. Hier erfahren Sie, welche Nährstoffe und wie viel Flüssigkeit die Katze braucht, was die Deklaration auf der Futterpackung darüber aussagt und wie Sie Ihr Tier vor Schaden bewahren können.

Weiterlesen »

Rationsberechnung Pferd

Eine Rationsberechnung fürs Pferd ist eine umfangreiche Aufgabe, welche einiges an Wissen und Übung bedarf. In der Ausbildung zum Pferdeernährungsberater werden diesem Thema viele Stunden gewidmet.

Weiterlesen »

Rationsberechnung Hund und Katze

Der Web-Foodcalculator von G & H (Gesund gefüttert & Heidi Herrmann) ist eine professionelle Software für Tiernährungsberater zur optimalen Ernährung von Hunden und Katzen. Grundlagen der Ernährung/Fütterung werden vorausgesetzt.

Weiterlesen »

Pferdefütterung im Frühling

Pferd und Halter haben es nicht leicht in der üppigen Frühlingszeit. Der Tisch ist reich gedeckt, doch man sollte sparsam genießen, damit nicht irgendwann die Diagnose Equines Metabolisches Syndrom (EMS), Insulinresistenz (IR) oder Hufrehe gestellt werden.

Weiterlesen »

Ernährungsberatung eines Hundes aus dem Tierschutz

Mein Ziel als Tierernährungsberaterin, Tierheilpraktikerin und Dozentin für Tierernährung ist es, Hundebesitzern die Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit, Ernährung und Verhalten und dem Erstellen von bedarfsdeckenden Rationen näherzubringen. Warum das so wichtig ist, lesen Sie hier anhand des Beispiels von Cavanese, einem Hund aus dem Tierschutz.

Weiterlesen »

Mut zur Veränderung bei der Hundeernährung

Bei unserem Hund bemerken wir, dass er öfter Bauchweh hat, er leidet an Durchfall und Blähungen, schmatzt und nach dem Essen gluckert es in seinem kleinen Bauch umher.
Was tun? Ist es so schlimm, dass wir zum Tierarzt gehen müssen? Oder versuchen wir, es irgendwie selbst zu lösen? Sollten wir vielleicht an der Ernährung des Vierbeiners etwas ändern?

Weiterlesen »