BARF – eine populäre Form der Hundeernährung

BARF (Bone And Raw Food) ist eine Form der Hundeernährung, die sich an der Wolfsernährung orientiert und bei der Rohfleisch inkl. Innereien und Knochen meist zusammen mit Gemüse verfüttert wird. Viele Tierbesitzer entscheiden sich für diese Ernährungsform, weil sie als sehr “natürlich” angesehen wird. Doch ohne genügend Kenntnisse ist die gut gemeinte Fütterungsart nicht immer bedarfsdeckend für das Tier. Weiterlesen …

Das Geschäft mit dem Tierleid

Nicht nur zur Weihnachtszeit werden Tierfreunde abgezockt
2016 wurde ich als Tierernährungsexpertin von Kabel 1 zur Weihnachts-Spezial-Sendung von „Achtung Abzocke“ mit Peter Giesel für den Beitrag „Schlimme Abzocke mit Tierleid“ eingeladen. Bei dem am 13. Dezember 16 ausgestrahlten Beitrag geht es um eine dubiose Firma, die Geld für angeblich hochwertiges Tierfutter sammelt.
Weiterlesen …

Hunde und Katzen im Winter richtig ernähren

Bereits im Herbst werden Ihre Katze oder Ihr Hund versucht haben, sich Winterspeck anzufressen. Sie folgten damit einer Überlebensstrategie, die seit Tausenden von Jahren gültig ist. Je nachdem wie oft und wie lange Ihr Tier im Winter draußen ist, hat es auch einen erhöhten Energiebedarf. Weiterlesen …

Online-Ausbildung zum Ernährungs- und Gesundheitsberater für Hunde

Die Online-Ausbildung zum Hundeernährungs- und Gesundheitsberater enthält die gesamten Inhalte der Live-Ausbildungen zum Hundeernährungsberater, die Zusatzqualifikation mit den Organ- und Stoffwechselerkrankungen, die Webinare über Hundezucht, Welpenernährung, Vitalstoffe, Senioren etc. Schwerpunkt wird im 1. Teil die Berechnung der Rationen und des Fertigfutters und der damit mögliche Vergleich zum Bedarf des Hundes sein. Im 2. Teil geht es um die Gesunderhaltung der Vierbeiner. Weiterlesen …