Marion Simon-Schillings

Marion Simon-Schillings

Hundeernährungs- und Gesundheitsberaterin, Katzenernährungsberaterin und  Pferdeernährungsprofi (in Ausbildung)

 

Marion Simon-Schillings

Marion Simon-Schillings

Seit 2010 unterstütze ich meinen Mann Michael Simon bei MICHAS HUNDE 1×1.
Hier wird der Schwerpunkt auf mobile Hundeerziehung gelegt – also Training im gewohnten Umfeld, bei Mensch und Hund zuhause.

Darüber hinaus bieten wir aber auch Gruppenarbeit an wie Dummytraining, Mantrailing und Degility.
Letzteres ist vor allem für Hundesenioren und Handicaphunde hervorragend geeignet, da es keine Stauchgeräte gibt und alles sehr ruhig und konzentriert zugeht.

Training mit Hund am Brett

Degility

Training mit Hund an einer Trainings-Hängebrücke

Mutig über die Hängebrücke

 

Es hat uns besonders gefreut, dass wir diese Art der Beschäftigung im Oktober 2017 bei „Tiere suchen ein Zuhause“ vorstellen durften.

Vorstellung von Tieren bei "Tiere suchen ein Zuhause"

Degility – Vorstellung bei “Tiere suchen ein Zuhause”

 

Durch unsere tägliche Arbeit mit Hunden haben wir im Laufe der Jahre festgestellt, dass zwischen Verhaltensauffälligkeiten oder gesundheitlichen Problemen und der Fütterung nicht selten ein Zusammenhang besteht.

Und so begann ich 2015 die Online-Ausbildung zur Hundeernährungs- und Gesundheitsberaterin bei Heidi Herrmann. Im Mai 2016 schloss ich diese mit schriftlicher und praktischer Prüfung erfolgreich ab.
Die Zusatzqualifikation zur Katzenernährungsberatung erhielt ich dann im Oktober 2016 und aktuell befinde ich mich mitten in der Ausbildung zur Pferdeernährungsberatung.

Gesundheit ist die Basis für ein glückliches Leben. Dies gilt nicht nur für den Menschen.

Allein am Beispiel unseres eigenen Rudels zeigt sich, wie unterschiedlich die Bedürfnisse der einzelnen Tiere sein können. Hier bekommt nämlich jeder -entsprechend seines Alters, seiner Aktivität, eventueller Erkrankungen/ Unverträglichkeiten und Bedürfnissen- sein „eigenes Süppchen gekocht“ 🙂

Die Ernährungsberatung für Hunde und Katzen wird sehr positiv angenommen. Der erste und wichtigste Schritt ist hier immer die Aufklärung, vor allem über die Nachteile der (meisten) industriellen Fertigfutter und die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Vierbeiner.

Für uns ist es immer wieder sehr schön, einen positiven Wandel der einzelnen Teams zu verfolgen, hervorgerufen durch das passende Training, eine vernünftige Auslastung und die bedarfsgerechte, gesunde Fütterung des Hundes.

 

www.sattundgesund.jimdo.com

www.michashunde1x1.de