Meine Erfahrungen und Ausbildungen als Züchterin

Vor über 20 Jahren habe ich mit einer Münsterländer-Zucht begonnen und seither reichliche Erfahrungen in der Hundezucht erworben und an vielen Fortbildungen teilgenommen.  Durch diese praktischen und theoretischen Kenntnisse in der Hundezucht und mit meiner Ausbildung als Tierheilpraktikerin und Tierernährungsberaterin verfüge ich über ein fundiertes Wissen über die Zucht von Hunden, das ich Ihnen gerne in meinen Seminaren vermitteln möchte.

Mein Werdegang als Züchterin

  • ab 1983  Ausbildung meines ersten Münsterländers Inko mit erfolgreicher Teilnahme an der VJP, HZP und VGP sowie Zuchtschau national und international
  • 1983 Beginn des Einsatzes als Deckrüde und Betreuung vieler Züchter mit ihren Welpen
  • ab 2002 Ausbildung und Führung meiner Münsterländerhündin Brita auf allen Prüfungen und Zuchtschau mit Zuchtzulassung (Würfe in 2005 und 2008)
  • ab 2006  Ausbildung und Führung meines selbstgezogenen Münsterländer-Rüdens Artan bei VJP, HZP, internationaler HZP, VGP, Verbandsschweiß- und fährtenprüfung, Führen auf mehreren Zuchtschauen (internationaler Schönheitschampion) und Zuchtzulassung (200 Welpen in fünf Ländern)
  • 2007 Zusatzausbildung zum Richten auf Verbandsschweiß- und fährtenschuhprüfungen
  • 2007 Züchterfortbildung Landesjagdverband Bayern e.V. Früherziehung, Haltung und Ernährung von Welpen
  • ab 2008 Ausbildung meiner Münsterländer-Hündin Ella und Führen auf VJP, HZP, Bundes-HZP, VGP, Verbandsstöberprüfung und Zuchtschau mit Zuchtzulassung
  • 2009 Züchterfortbildung Ernährung der Zuchthündin und Welpen, Dr. Natalie Dillitzer in München
  • 2009 VDH – Züchterfortbildung bei Hundesymposium, Leonberg, u.a. Ernährungsseminar von Prof. Dr. Kienzle
  • 2010 Züchterfortbildung Impfen von Zuchthündin, Welpen und Zuchtrüden sowie Ernährung, Dr. Lehnardt

muensterlaender-hunde-von-heidi-herrmann-2-450